Kontakt

SaaS-Modell

Die Datalliance VMI-Plattform wird mithilfe eines SaaS-Modells („Software as a Service“) bereitgestellt.

Das bietet Ihnen mehrere große Vorteile:

  • Jederzeitige Verfügbarkeit von überall nur mit einem Webbrowser und einer sicheren Internetverbindung. Es braucht keine Software installiert zu werden.
  • Keine zusätzlichen IT-Geräte oder Mitarbeiter erforderlich, um Ihr Vendor Managed Inventory-Programm zu unterstützen. Die zugrunde liegende technologische Infrastruktur ist absolut vollständig – Sie brauchen sich nicht um die Wartung der Hardware zu kümmern, oder um die Frage, welche Betriebssystemversion die Datenbank unterstützt.
  • Schnelle Implementierung und reibungslose Upgrades – für den Start wird nur minimale Hilfe benötigt, und Sie brauchen keine Patches zu installieren oder herunterzuladen – so können Sie sicher sein, dass Sie immer die aktuellste Version der Software verwenden.
  • Keine Vorlaufkosten für die Softwareinstallation – nur eine feste Jahresgebühr. Die Gebühr basiert weitgehend auf der Anzahl der Standorte, was die langfristige Kostenprognose erleichtert. Es ist keine langfristige Verpflichtung erforderlich. Es gibt keine versteckten Gebühren, Kosten oder Überraschungen.
  • Verbesserungen sind sofort nach Veröffentlichung verfügbar – ohne die Notwendigkeit, Software-Upgrades durchzuführen, um diese Verbesserungen nutzen zu können. Erweiterungs-Releases werden von Datalliance ca. 3 Mal pro Jahr veröffentlicht.

Ebenso wichtig ist ein umfangreiches Angebot an fachlichen versiertem Support als Teil des Datalliance VMI-Service – das in der Standardgebühr natürlich enthalten ist.

Datalliance ist schlicht und einfach das einfachste, modernste, zuverlässigste und kostengünstigste VMI.

Während Datalliance sich um Hardware- und Softwareprobleme kümmert, können wir uns auf die Bereitstellung der besten VMI-Lösung konzentrieren und unseren Kunden helfen, ihre Investitionen in Hubbell zu optimieren und sich auf unseren gemeinsamen Erfolg zu konzentrieren.

Phil Barrios Leiter des E-Business, Hubbell Incorporated


The SaaS approach proved to be an advantage, as we were able to implement the system quickly. Minimizing upfront time, resources and costs allowed us to realize a much quicker ROI. That continues to be the case today, as we are able to bring on additional distributors quickly and easily, with no additional people or hardware resources.

Craig Young Director of Electronic Commerce, SKF Vehicle Service Market


Because Datalliance is a service, we don't have to deal with all the issues of managing and maintaining the software and the associated data. This has eliminated our need for an internal IT resource dedicated to VMI system support and allowed us to focus on getting VMI up and running with key distributors.

Bryan Long Business Development Program Manager, Haldex